> Migrationsberatung

> Asylberatung

> Hausaufgabenbetreuung

> Pausenbrot

> PC Kurs für Senioren

> Basteln für Kinder

> Nähkurs

> Bewerbungscafe

> Mitmach Zirkus

> Handy Internet

> Offener Treff

> Handarbeits- und
   Basteltreff für Frauen

> Grundlagen digitaler
   Fotografie für Kinder und
   Erwachsene

> KRASSe Kunst-Werkstatt!

Mitmach-Zirkus “MiMa”

Im Mehrgenerationenprojekt lernen Kinder und Jugendliche zirzensische Darbietungen, die sie nach Einübung vor einem größeren Publikum vorführen. Die Eltern und Großeltern arbeiten an der Rahmengestaltung des Zirkus, bei der Organisation der Zirkusvorstellung, dem Bau von Kulissen, dem Nähen der Kostüme und bei der Betreuung der Kinder mit.

Eugen Baumeister, unser Zirkusdirektor, ist sich sicher: „Dies stärkt das Selbstbewusstsein, das Selbstvertrauen und die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit der Kinder und fördert gemeinsame Erlebnis und den Zusammenhalt in der Familie. „Alt für Jung“ und „Jung für Alt“ werden beim Zirkus MiMa gut sichtbar.“

Der Zirkusflyer als download (pdf-Format)

Das Team
Wir freuen uns über Eltern, Großeltern und andere Freiwillige, die den Zirkus MiMa begleiten und unterstützen. Für die Rahmengestaltung des Zirkus, bei der Organisation der Zirkusvorstellung, dem Bau von Kulissen, dem Nähen der Kostüme und bei der Betreuung der Kinder suchen wir engagierte Mütter, Väter, Omas und Opas...

Die Ziele

  • gemeinsame tolle Zirkuserlebnisse mit der ganzen Familie
  • Begegnung zwischen Jung und Alt
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Steigerung motorischer Fähigkeiten und der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit der Kinder

Wie kann ich mitmachen?
Wenn Du 7 Jahre und älter bist und Zeit am Freitag zwischen 14:30 und 16:00 Uhr Zeit hast.

Im „Zirkus MiMa“...
... steht viel Spaß und das Mitmachen im Vordergrund.
Hier lernst Du ALLES rund um die Zirkusmanege. Zusammen mit anderen Kindern übst Du Jonglieren, Einradfahren, Akrobatik, Clownsnummern, Zaubern
und viele andere Zirkustechniken ein.

Damit wir fit für die Manege und den Auftritt vor einem großen Publikum werden, lernen wir spielerisch verschiedene Schauspieltechniken, die Dich und Deine Darbietung ins rechte Licht rücken.

Wann & Wo?
immer Freitags (außer in den Schulferien)
14:30 – 16:00 Uhr in der Jahnsporthalle Leipheim

Kontakt & Anmeldung:
Zirkus MiMa
Hermann-Köhl-Straße 3a
89340 Leipheim
Tel.: 08221-278788
Fax: 08221-206375
E-Mail: zirkusmima@web.de
www.zirkus-mima-leipheim.de

gefördert durch:
_______________________________
Mehrgenerationenhaus Leipheim
des Diakonischen Werkes Neu-Ulm e.V.


Zirkus MiMa

für Kinder ab 6 - 14 Jahre

Freitags 14:00 – 15:30 Uhr

Jahnhalle Leipheim

 

 

 

Unsere Zirkus MiMa - Highlights

Clown, Zirkusdirektor, Raubtierdresseur

... all diese Figuren dürfen auch im Zirkus MiMa nicht fehlen. Mit Hilfe von Schauspieltechniken setzt Du diese Figuren in Szene und schlüpfst in neue Rolle.

Jonglieren
...ist die Fertigkeit, mehrere Tücher, Bälle, Keulen und Ringe wiederholt in die Luft zu werfen und wieder aufzufangen, so dass sich zu jedem Zeitpunkt mindestens einer der Gegenstände in der Luft befindet.

Devil Stick
... heißt auf deutsch „Teufelsstab“. Devil Sticks sind zwei Holzstäbe, mit denen man einen größeren Holzstab in der Luft hin und her wirbelt und viele tolle Kunststücke machen kann.

Diabolo
...ist ein Doppelkegel aus Gummi, den man mit Hilfe von zwei Holzstäben und einer Schnur mit Kreiselbewegungen in der Luft tanzen lassen kann.

Kugel laufen
ist in 70 cm Höhe gar so einfach, denn hierfür benötigt man einen guten Gleichgewichtssinn.

Teller drehen
Wenn Teller sich auf dem Holzstab drehen, sieht das wirklich einfach aus. Doch wie ist das mit 2 oder 3 Tellern oder mit Tellern, die durch die Luft fliegen? Probier´s doch einfach mal.

Einrad fahren
... ist ein wahres Kunststück, vor allem, wenn man mit drei anderen Kindern im Kreis fahren muss.

Rolabola
...ist ein Balancegerät, das seinen Ursprung Mittelalter hat. Es besteht aus einem Brett und einem zylinderförmigen Rohr. Ziel ist es, möglichst lange mit dem Brett auf dem Zylinder zu balancieren, ohne dass das Brett den Boden berührt.

Seiltanz
...ein Klassiker, der in einem Zirkus nicht fehlen darf. Kennt jedes Kind!

Akrobatik
Menschliche Pyramiden und andere Figuren, bei denen Körperbeherrschung und Balance notwendig sind, kannst Du mit anderen Kindern zusammen „bauen“ und einstudieren.

Wir bieten:

Aktivität und lebendige Zirkusarbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Erleben von Gemeinschaft und Geselligkeit
  • Spaß und gemeinsame Erlebnisse
  • Weitergabe Ihrer Erfahrungen und Fähigkeiten an Andere
  • Konkrete Projektarbeit mit klar definierten Zielen
  • Bescheinigung über ehrenamtliches Engagement

Wir suchen:

  • Junge und junggebliebene ehrenamtlich arbeitende Helferinnen und Helfer für die Betreuung der Kinder bei den MiMa-Aktivitäten,
  • Menschen mit handwerklichen Fähigkeiten für Kulissenbau, Nähen der Kostüme und und und...
  • einen fahrtüchtigen gebrauchten Pferdeanhänger
  • farbenfrohe Stoffe für Vorhänge und Kostüme
  • Erfahrene im Kinderschminken
  • Menschen, die das Projekt Zirkus MiMa mit ihre Spende unterstützen.
    Wir sind als Diakonisches Werk Neu-Ulm e.V. anerkannter gemeinnütziger Wohlfahrtsverband und zur Ausstellung von pendenbescheinigungen berechtigt.

Spenden auf das Spendenkonto erbeten:
Diakonisches Werk Neu-Ulm e.V.
Sparkasse Neu-Ulm/ Illertissen
Verwendungszweck: „Zirkus MiMa Leipheim“
Konto: 430 005 264
BLZ: 730 500 00

gefördert von:

MGH

ANGEBOTE

GALLERIE                 

KONTAKT

SPENDEN

IMPRESSUM

 

Migration

Nähkurs

Handarbeits- und

Asylberaung

Bewerbungscafe

Basteltreff für Frauen

Hausaufgabenbetreuung

Mitmach Zirkus

Grundlagen digitaler

Pausenbrot

Handy Internet

Fotografie für Kinder und

PC Kurs für Senioren

Offener Treff

Erwachsene

Basteln für Kinder

 

 

 

 

 

Familienausflug 2018
Fest der Kulturen 2018
Familienausflug zum
Augsburger Zoo

Fest der Kulturen 2017
 

 

 

Datenschutzerklärung